Link zum neuen Shop
Startseite -> Blankwaffen Schwerter
Für eine Bestellung gehen Sie bitte zur Startseite.
Impressum

Glockendegen

weiteres Bildweiteres Bild

Glockendegen



Sehr feiner Glockendegen mit einer flexiblen Edelstahlklinge
und gehämmerten Glocke.
Glockendegen und Glockenrapiere kamen im ersten Drittel der 17.Jahrhunderts
zuerst in Italien und Spanien in Gebrauch. Sehr bekannt ist das
spanische Glockenrapier, welches eine besonders lange Klinge besitzt.
Der glockenförmige Handschutz schützt die Hand des Fechters sehr effektiv vor dem Durchstechen der gegnerischen Klinge. Diese Fechtwaffen sind in der Zeit der "Musketiere" üblich gewesen.


















Länge 110 cm
Klinge 89cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht ca. 1000 g
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material --
Schneide --
Klingenstärke --
Scheide --
Klassifizierung --
Zeit 17.Jh


[Degen, Glockendegen, Rapier, Einhandschwert, Musketiere, Repliken, Replik, Renaissance, Frühe Neuzeit]
A2168 Glockendegen, schlicht, ca. 1 Kg 117 cm, Korb gehämmert 146.95 €
inkl. gesetz. MwSt. zuzgl. Versandkosten.   [ zu den Versandkosten ] [ zu den AGB ] [ Impressum ]
Wir sind umgezogen!
Hier geht zu zum neuen Shop: Zum Mittelalter Shop
Schwerter
Schwerter bestellen kaufen im Mittelalter Shop
Glockendegen kaufen bestellen