MTH WAPPEN - LOGO

Das Mittelalter


Herrscher

Mittelalter Herrscher Kaiser Heinrich V 18 Seite 1

Heinrich V

n.n.

geb.: 1081

gest.: 1125

Geschl.: Salier


König ab: 1106

Kaiser ab: 1111

Kulturkreis: deutsch



Heinrich V erzwingt die Kaiserkrönung duerch den Pabst, indem er diesen einfach gefangensetzt. Der Kaiser verlangt weiterhin das Recht der Investitur für sich. Totz der vorgeblichen Einigung mit dem Pabsttum entwickeln sich weiterhin Auseinandersetzungen kriegerischer Art mit der Kurie. Auch im Reich herrscht kein Frieden. Verschiedentlich lehnen sich die Fürsten besonders in Schwaben und Sachsen gegen Heinrich V auf. 1122 wird der Investiturstreit auf dem Wormser Konkordat entscheiden. Der Einfluss des Kaisers auf die Wahl der Bischöfe in Burgund und Italien ist geschwächt.


n.n.


zurück


PR