Forum Thema: Angebote

Beitrag : Verkauf: ochmittelalterliche Ausrüstung aus dem 12. Jahrhundert mit zT LARP-Eignung

Sie sehen nur einen Teil des Forums.
Bitte gehen Sie zur Startseite des Mittelalter Forums: zum Forum
Datum Betreff von
Dieser Beitrag ist gerade geöffnet2010-02-03 15:56:18 Verkauf: ochmittelalterliche Ausrüstung aus dem 12. Jahrhundert mit zT LARP-Eignung Peter Antworten auf diesen Beitrag
Hallo zusammen! Nach einer Aufräumaktion bieten wir unsere hochmittelalterliche Ausrüstung aus dem 12. Jahrhundert zum Verkauf an. Darunter befinden sich folgende Gegenstände: Waffen: Einhänder-Schwert mit Scheibenknauf: Das Schwert wurde gekauft und ist schaukampftauglich. Es hat einige leichte Scharten und etwas Flugrost angesetzt, was aber auszubessern bzw. zu polieren ist. Daten: 2 kg, gesamt 95 cm lang, 12 cm Griff, 77 cm Klinge, Parierstange 18 cm breit, Griff 3,5 cm, Klinge läuft von 4,5 auf 2 cm. Preis: 160 Euro. Selbstgeschmiedetes Schwert: Das Schwert stammt aus einer Schmiedeversuchsreihe in jungen Jahren (s. auch restliche Waffen), um einen Kauf zu umgehen. Es hat kein historisches Vorbild, eignet sich aber gut zum Schwerttraining und ist evtl. auch etwas für LARP-Spieler. Daten: 1 kg, gesamt 95 cm lang, 12 cm Griff, 79 cm Klinge, Parierstange 14 cm breit, Griff 3 cm, Klinge läuft von 5 auf 2 cm. Preis: 80 Euro. Selbstgeschmiedetes Kurzschwert: Das Schwert stammt aus einer Schmiedeversuchsreihe in jungen Jahren (s. auch restliche Waffen), um einen Kauf zu umgehen. Es hat kein historisches Vorbild, eignet sich aber gut zum Schwerttraining und ist evtl. auch etwas für LARP-Spieler. Aufgrund der fehlenden Parierstange ist auf jeden Fall ein Kettenhandschuh zu empfehlen. Daten: 0,3 kg, gesamt 50 cm lang, 12 cm Griff, 36 cm Klinge, Griff 3 cm, Klinge läuft von 3 auf 2 cm. Preis: 40 Euro. Flügellanze: Die Lanze wurde gekauft und hat etwas Flugrost angesetzt, was aber auszubessern bzw. zu polieren ist. Momentan ist sie an einem 1,7m Holzstab befestigt, wo sich unter der Lanzenaufnahme eine Lederumwicklung befindet (s. Fotos). Die Lanze ist im gesamten abzugeben, aufgrund der Größe zum Versenden nur etwas sperrig. Daten: 41 cm lang, Flügel 9 cm breit. Preis: 35 Euro. Axt: Die Axt wurde gekauft und hat etwas Flugrost angesetzt, was aber auszubessern bzw. zu polieren ist. Das Blatt ist für Schaukampf etwas zu scharf, kann aber abgerundet werden. Der Stiel ist leicht gerundet und liegt gut in der Hand. Daten: 1 kg, 62 cm lang, Blatt ist 19 cm lang und 22 cm breit, Griff 3,5 cm. Preis: 40 Euro. Selbstgeschmiedete Axt: Die Axt stammt aus einer Schmiedeversuchsreihe in jungen Jahren (s. auch restliche Waffen), um einen Kauf zu umgehen. Sie hat kein historisches Vorbild, eignet sich aber gut zum Training und ist evtl. auch etwas für LARP-Spieler. Daten: 1,5 kg, 40 cm lang, Griff ist 30 cm lang, Blatt ist 20 cm breit, Griff 3,5 cm. Preis: 40 Euro. Dolch: Der Dolch wurde gekauft und hat etwas Flugrost angesetzt, was aber auszubessern bzw. zu polieren ist. Daten: 24 cm lang, Klinge ist 13 cm lang, Griff ist 8 cm lang, Klinge läuft von 2,5 auf 1,5 cm Breite, Griff 3 cm. Preis: 15 Euro. Rüstung: Kettenhemd: Das Kettenhemd wurde gekauft. Es hat lange Arme. Die Ringe sind rostfrei und unvernietet. Bei knapp 1,9 m reicht es bis fast an die Knie. Ein Gambeson lässt sich problemlos darunter tragen. Daten: Gewicht von 11 kg. Preis 110 Euro. Kettenhaube: Die Kettenhaube wurde gekauft. Die Ringe sind rostfrei und unvernietet. Je nach Kopfform und Größe der weichen Schutzkleidung darunter, ist es ggf. anzupassen. Daten: Gewicht von 3 kg. Preis 20 Euro. Oben begradigter Mandel-/Dreiecksschild: Schild Marke Eigenbau aus drei verleimter Platten, die rund gebogen wurden, um einen seitlichen Schutz zu bieten. Die Kante ist mit Rinderhaut beschlagen. Die Beriemung ist senkrecht angebracht und gepolstert, wobei die Lederschlaufen wohl nicht mehr allzu viele Kämpfe durchhalten werden. Die Schraubenbefestigung ist für eine größere historische Richtigkeit zu erneuern/ändern bzw. abzufeilen. Es ist schaukampfbewährt. Daten: 6,5 kg, 125 cm hoch, 70 cm breit. Preis: 100 Euro. Schild: Rechteckiges Schild Marke Eigenbau aus einer Platte. Die Kante ist mit Leder beschlagen. Die Beriemung ist horizontal angebracht und gepolstert, wobei die Lederschlaufen wohl nicht mehr allzu viele Kämpfe durchhalten werden. Es hat kein historisches Vorbild, eignet sich aber gut zum Training und ist evtl. auch etwas für LARP-Spieler. Es ist schaukampfbewährt. Daten: 3 kg, 80 cm hoch, 40 cm breit. Preis: 50 Euro. Armschutz: Der Armschutz war ein erster Versuch Marke Eigenbau. Er besitzt kein historisches Vorbild und ist aufgrund der Druckknöpfe zum Verschließen evtl. eher etwas für LARP-Spieler. Daten: 20 cm lang. Preis: 8 Euro. Sonstige Ausrüstung - Kleidung: Gürtel: Der Gürtel wurde gekauft und ist aus hellbraunem Leder. Daten: 3 cm breit, 180 cm lang. Preis: 15 Euro. Beinwickel: Die Wickel sind aus Stoffresten selbst genäht und daher nicht ganz perfekt gerade. Die Farbe ist grau. Daten: 7 cm breit, 4,4 m lang. Preis: 8 Euro. Gürteltasche. Die Tasche ist aus einer Damenhandtasche selbst hergestellt und besteht aus schwarzem Leder. Daten: 25 cm lang, 16 cm hoch. Preis: 15 Euro. Sonstige Ausrüstung: Truhe: Die Truhe ist gekauft. Ob sie ein historisches Vorbild hat, ist mir unbekannt. Man müsste wahrscheinlich den Runddeckel durch einen Flachdeckel ersetzen und die Truhe auf Füße stellen. Evtl. eher etwas für LARP-Spieler. Daten: 11,5 kg, 44 cm breit, 77 cm lang, 47 hoch, Deckelhöhe 7 cm. Preis: 80 Euro. Trinkhorn mit Ständer: Beides ist gekauft. Das Horn hat ein Fassungsvermögen von 0,4 l. Preis: 10 Euro. Hölzlöffel: Der Löffel wurde gekauft. Preis: 4 Euro. Fotos zu den einzelnen Artikeln sowie einen Kontakt schicke ich auf Anfrage. Zu den angegebenen Preisen kommt noch der Versand hinzu oder die Gegenstände sind im PLZ-Raum 46 selbst abzuholen. Viel Spaß beim Stöbern. Grüße Peter