Forum Thema: Angebote

Beitrag : Rufhorn zu verkaufen

Sie sehen nur einen Teil des Forums.
Bitte gehen Sie zur Startseite des Mittelalter Forums: zum Forum
Datum Betreff von
Dieser Beitrag ist gerade geöffnet2009-06-05 12:39:19 Rufhorn zu verkaufen Rufhorn Antworten auf diesen Beitrag
Wir verkaufen hier ein erstklassiges, handwerklich hochwertiges Wikinger-Blashorn. Das Horn ist ein Naturprodukt und stammt von einem Rind. Das wikingische Ornament wurde aufwendig von Hand in das Horn geschnitzt. Das Horn ist hochglanz poliert um die einzigartigen Farbverläufe des Horns und die Schnitzereien besser hervor zu heben. Um diese stattliche Gesamtlänge zu erlangen wurde ein Kupferrohr an das Horn angesetzt und mit feinstem Leder umwickelt. Als Mundstück dient entweder das Kupferrohrende, oder ein separates Posaunen-Mundstück. Die feinen Kupferverzierungen sind in Art eines Flechtbandes handgefertigt und mit Nieten fest an dem Horn befestigt. An diesen Kupferornamenten sind die Ringe angebracht an denen das geflochtenen Lederband befestigt ist, mit dem das Horn umgehangen werden kann. Das Rufhorn ist im Ganzen leicht gedreht, was das Halten beim Blasen vereinfacht. Man kann es umgehängt, seidlich am Körper vorbei, lassen und bequem blasen.Dabei hat man die linke Hand frei und hält das Mundstück an den Mund. Oder man hält es mit der linken Hand, während die rechte Hand das Horn am Mund hält. Je nach Blastechnik kann man verschieden hohe und tiefe Töne erziehlen. Es bedarf ein wenig Übung. Aber dann hat man die Aufmerksamkeit jeden Mittelaltermarktes auf sich gelenkt. Diese Rufhorn ist ein Einzelstück und unterscheidet sich wesendlich von den Blashörnern, die sonst im Internet oder auf Märkten angeboten werden. Es ist ein absoluter Hingucker. Bei INteresse bitte Kontakt per Mail aufnehmen. Gerne sende ich Euch Fotos. Gruß Silvie Wikingerhort Oberhausen